Sie sind hier: Startseite
Furioses Schlossfestspiel

Furioses Schlossfestspiel

Foto: Marie Staggat

Furioses Schlossfestspiel

Ludwigsburg: Auf den ersten Blick wirkt Nemanja Radulovic (Foto) wie der Inbegriff eines Teufelsgeigers. Langes gelocktes Haar, ein extravaganter Kleidungsstil und ein Ensemble, das nicht umsonst den sprechenden Namen Les Trilles du Diable (Die Teufelstriller) trägt.

Auch die Musik, die er und seine musikalischen Mitstreiter am Donnerstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Ordenssaal des Residenzschlosses in Ludwigsburg interpretieren wollen, ist höllisch (schwer zu spielen). Immerhin stehen Johann Sebastian Bachs viel gerühmte Chaconne sowie Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Niccolò Paganini auf dem Programm. Doch wer bei diesen Klängen die Augen schließt, der ist, oh Wunder, dem Himmel plötzlich ganz nah. An der Abendkasse sollte es noch Karten geben.

mic