Sie sind hier: Startseite
Mit ihren Swamp Cats gilt Zydeco Annie längst als eine der besten Zydecobands in Europa.

Mit ihren Swamp Cats gilt Zydeco Annie längst als eine der besten Zydecobands in Europa.

Foto: Christoph Mittermüller

Neues Kulturprogramm

Das neue Marbacher Kulturprogramm für die Spielzeit 2018/2019 ist erschienen. Kulturfreunde dürfen sich auf eine interkulturelle Musikvielfalt, preisgekrönte Kabarettisten, unterhaltsames
Theater und ein buntes Kinderprogramm freuen.

Marbach: Das neue Kulturprogramm, das die Spielzeit von September 2018 bis Mai 2019 in Marbach umfasst, liegt ab sofort druckfrisch an den üblichen Auslagestellen im Marbacher Rathaus, dem Stadtinfoladen, in den Rathäusern und Touristikinformationen der umliegenden Städte und Gemeinden sowie in verschiedenen Kulturzentren der Region aus. In Marbach wird es derzeit an alle Haushalte verteilt.

Buntes Programm für Groß und Klein
Mit einer Auswahl an Theaterstücken, Kabarettveranstaltungen und Konzerten sowie zahlreichen Kinderveranstaltungen freut sich das Kulturamt auf viele Besucher in der Stadthalle und im Schlosskeller. Ein kleiner Vorgeschmack auf das Programm: Den Kabarett-Auftakt im Schlosskeller macht Helga Becker alias Frau Nägele mit ihrem Sebastian Blau-Programm.

Kabarett vom Feinsten in der Schillerstadt
Ihr folgt Frank Sauer, der in Marbach die Vorpremiere seines neuesten Programms „Scharf angemacht“ zeigt. „Die Zwei Herren“ spielen Weihnachten und Maria Vollmer stimmt die Besucher mit „Push up, Pillen und Prosecco“ auf die Zeit 40 plus ein.
Der österreichische Kabarettist Werner Brix rast mit „Vollgas zum Burnout“ und das charmante Duo Tina Häussermann und Fabian Schläper zeigen zu zweit ihr Programm „Fake News“.

Großartige Konzerte im Schlosskeller
Musikalisch lässt auch die kommende Kultursaison großartige Schlosskeller-Konzerte erwarten, beispielsweise von den Space Rangers Los Santos bis hin zu den musikalisch großartigen und charmanten, nordirischen Henry Girls.
Außerdem gibt es Jazz mit den Lokalmatadoren Bix´ Cake, die sympathischen Liedermacher Michael Fitz und Meister des „Classic Folk“ Allan Taylor auf seiner letzten Deutschland-Tournee sowie die Hot´n Spicy aufspielende Zydeco Annie mit ihren Swamp Cats. In der Stadthalle leitet am St. Patrick´s Day das Irish Spring Festival schließlich wieder den Frühling ein. In der Schillerwoche darf natürlich der Poetry Slam nicht fehlen. Da sich die Schillerwoche in diesem Jahr thematisch an der Wechselausstellung „Die Erfindung von Paris“ im Literaturmuseum der Moderne orientiert, wird das charmante Duo Pariser Flair in der Stadthalle zu einer musikalischen Stadtführung durch Paris einladen.

Weihnachtsprogramm und Zaubershow
In Zusammenarbeit mit Neckar-Enz Kulturevents sind in der Stadthalle, neben dem bereits ausverkauften Markus Krebs, auch Rüdiger Hoffmann und Rolf Miller zu sehen, sowie die beiden Damen „Dui do ond de Sell“.
Außerdem präsentieren die Danceperados aus Irland ein grandios getanztes Weihnachtsprogramm und die Magier 2.0 zeigen ihre internationale Zaubershow.
Kinder dürfen sich über Klassiker wie „Mascha und der Bär“, „Pinocchio“, „der Wolf & die 7 Geißlein“ oder „Zwerg Nase“ freuen. Wer also Lust auf Kultur in Marbach hat, der findet eine große Auswahl vor.

 

INFORMATION
Veranstaltungen findet man unter www.schillerstadt-marbach.de/kalender. Soweit nichts anderes veröffentlicht ist, gibt es Karten für Veranstaltungen des Kulturamtes deutschlandweit an allen Reservix-Vorverkaufsstellen, in Marbach bei Foto Beran, Schilleria und Euli-Service in Rielingshausen, sowie unter www.schillerstadt-marbach.de/karten.