Sie sind hier: Startseite
Ein Brite mit deutschen Tugenden.

Ein Brite mit deutschen Tugenden. 

Foto: Werk

Seht auf dieses großartige Heck!

Aus Britannien kommen auch gute News. Prinz Harry wird heiraten, im Mai 2018, und Aston Martin bringt im selben Monat den neuen Vantage in den Handel.

Wie man liest und sieht, ist der jüngste Vantage eindeutig vom Aston Martin DB 10 beeinflusst, also von jenem Auto, mit dem James Bond in „Spectre“ wirklich bestens gefahren ist. Vor allem das Heck mit dem Bürzel, dem schmalen Rücklichtstreifen und der eindrucksvoll in Szene gesetzten Auspuffanlage ist ein Hingucker der Extraklasse.
Unter der langgezogenen Motorhaube versieht ein schwäbischer Achtzylinder seine treuen Dienste. Der stammt aus Affalterbach von AMG und leistet stolze 510 PS. Die Elektronik und viele Dinge des täglichen Gebrauchs wie das Navi und die Klimaanlage stammen ebenfalls aus dem Hause Daimler. Diese Kooperation ist kein Zufall. In Stuttgart ist erstens die Qualität zu Hause, die auch einem britischen Supersportler gut zu Gesichte steht, und zweitens hält Daimler auch Aston-Martin-Anteile. Das verpflichtet natürlich.
Innen verströmt der rassige Brite edle Leder-Eleganz. Da ist wirklich alles vom Feinsten. Der Vantage ist ab Mai 2018 zum Basispreis von 154 000 Euro zu haben. 

mic