Sie sind hier: Startseite
Bild_2

Erlebnisse à la carte

Endlich gibt es die Entdecker-Karte für die ganze Region Stuttgart: Die ErlebnisCard richtet sich exklusiv an die Bewohner der Region. Sie bündelt rund 70 Kultur- und Freizeitangebote und ist ein Jahr lang gültig. Erhältlich ist das Erlebnis-Ticket für 69 Euro bzw. 79 Euro online sowie an zahlreichen Verkaufsstellen in der Region.

Stuttgart: Museen entdecken oder durch Schlösser wandeln, in Thermen entspannen oder bei einer Stadtführung die Nachbarstadt erkunden – in der Region Stuttgart gibt es viel zu erleben.

Karte mit vielen Vorteilen

Erstmalig hat die Stuttgart Marketing nun eine Karte für Einheimische aufgelegt. Mit ihr können die Bewohner der Region, also auch die Menschen im Landkreis Ludwigsburg, ihre Heimat ein ganzes Jahr lang erkunden. Das Kärtle ist jeweils von 1. Januar bis zum 31. Dezember eines Jahres gültig. Die Erlebnis-Region Stuttgart gewährt den Kartenbesitzern freien oder zum Teil auch vergünstigten Eintritt bei zirka 70 Partnerinstitutionen.

Die Angebote sind vielfältig und reichen von Ausflugszielen über Kultur bis hin zu Aktiverlebnissen, Wasserspaß und Stadterkundung. Als Besitzer der Karte erhält man beispielsweise freien Eintritt ins Porsche Museum, in die Galerie Stihl Waiblingen, ein Tagesticket für Citygolf Stuttgart, eine Führung durch das Ludwigsburger Residenzschloss oder man hat die Wahl zwischen verschiedenen Stadtführungen. Ein Hit ist auch das kostenlose VVS-Tagesticket für das komplette Netz an einem Wunschtag.

Weihnachtsgeschenk

„Die ErlebnisCard ist ein neuartiges Angebot für die Bewohnerinnen und Bewohner der Region Stuttgart. Es gibt hier zahlreiche Attraktionen und Ausflugsziele und die besten haben wir nun auf einer Karte gebündelt,“ freut sich Armin Dellnitz, der Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH. „Die ErlebnisCard ist der Begleiter durch das ganze Jahr und ein ideales Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie.“

Als Kampagnengesicht für die Werbemaßnahmen konnte die Stuttgart-Marketing Frl. Wommy Wonder gewinnen. Mit ihrem ganz eigenen Charme hat Wommy einige der Attraktionen besucht und die ErlebnisCard quasi schon vorab getestet. Wie es ihr gefallen hat, das zeigen die Kurzfilme und Reels, die unter anderem auf der Website, auf YouTube, im Kino und in sozialen Netzwerken zu sehen sein werden. Stuttgart ist so schön und vielseitig, dass man es immer und immer wieder neu entdecken kann. Die Karte bietet – nicht nur als Geschenk – den entsprechenden Anreiz und die Motivation. Ich freue mich, dabei sein zu dürfen“, sagt Frl. Wommy Wonder.

Einfache Handhabung

Das Ticketsystem wurde in Zusammenarbeit mit Public Ticket Solutions realisiert. Die All-in-One Lösung bietet sowohl dem Besucher als auch der Stuttgart-Marketing GmbH einen großen Mehrwert. Das Ticketing kann durch die einfache und kontaktlose Einlasskontrolle direkt als Eintrittskarte für alle Attraktionen genutzt werden.

„Die ErlebnisCard ist – wie die Region – äußerst attraktiv,“ freut sich Regionaldirektor Dr. Lahl über die erfolgreiche Umsetzung des kofinanzierten Projekts.

Und er ergänzt: „Mit der ErlebnisCard die Kostbarkeiten hier bei uns in der Region entdecken oder all die Erlebnisse zu verschenken, das schärft den Blick für unsere spannende und reizvolle Umgebung“. 

INFO
Die personalisierte ErlebnisCard ist ab sofort für 69 Euro als digitale Karte oder für 79 Euro als Hardticket erhältlich. Die Karte gibt es unter www.erlebniscard-stuttgart.de sowie der Tourist-Information „i-Punkt“ (Königstr. 1A, 70173 Stuttgart) und weiteren Verkaufsstellen in der Region.
red