Sie sind hier: Startseite
Bild5
Foto: Schnitger

Im Glasperlenspiel Asperg spielt die Musik

Vom 26. bis zum 28. November geht es in der Kelterstraße 5 in Asperg besonders musikalisch zu. Im Glasperlenspiel erklingen die Hits der Sechzigerjahre, Chansons, Jazz und ungewöhnliche Lapsuslieder (per Zoom-Schalte).

Asperg: Am Freitag, 26. November um 20 Uhr ist die in der Region bestens bekannte Gruppe LIVE in der Kelterstraße zu Besuch: Nicht nur Cliff-Richard- Fans, auch Liebhaber originaler Gitarrenhits der frühen 60er, etwa der Shadows, kommen auf ihre Kosten, da mit viel Liebe zum Detail interpretiert wird. Hört man die Melodien, kann man sich ihrem Klang und ihren Harmonien kaum entziehen.

Der „Sago Song Salon“ ist eine Show mit jeweils mehreren Künstlerinnen und Künstlern, in der sich alles um Lieder, Songs und Chansons dreht. Es gibt immer zwei bis drei Gäste, die in munterem Wechsel den Abend bestreiten. Die meisten Gäste gehören zur großen Liedermacherfamilie Sago. In Asperg werden am Samstag, 27. November um 20 Uhr die Liedermacherin Lucid (Claudia Fink), Ulrich Zehfuß und Matthias Binner den Abend gestalten.

Bei der Jazz-Matinee am Sonntag, 28. November betritt um 11 Uhr die Gruppe „Colors of Soul“ die Bühne. Colors of Soul ist ein musikalisches Beispiel für das Menschsein in allen Farben und Facetten. Sehr abwechslungsreiche Livemusik mit Improvisationsfreude und eigenen Songs.

Am Sonntag, den 28. November um 19 Uhr offeriert Marco Tschirpke aus der Ferne sein Programm „Kalender, deine Tage sind gezählt“. Das per Zoom zugeschaltete Publikum erlebt aus Tschirpkes Wohnzimmer ein Jahresendzeitprogramm ohne Weihnachtslieder. Maßstab seines Denkens ist nicht der kleinste gemeinsame Nenner, sondern der Weltgeist.

INFO
Das Glasperlenspiel öffnet 60 Minuten vor der Veranstaltung. Die Gäste können vor der Veranstaltung in der Kneipe sitzen und etwas trinken. Die Hygienehinweise finden sich unter: www.glasperlenspiel.de/hygienehinweise Tel.: (0 71 41) 63 491
mic/red