Sie sind hier: Startseite
Bild4
Foto: o.H.

Musikalisches Picknick in Walheim

Am Mittwoch, den 27. Juli findet auf der Walheimer Neckarwiese zum Start in die Sommerferien ein Konzert am Flussufer statt. Der Walheimer Neckarstrand wird von 19 Uhr an zur Bühne für Ecuador Brass. Der Eintritt ist frei. Gute Laune, Sitzgelegelegenheiten und Lieblingsverpflegung bitte mitbringen.

Walheim: Die Musikschule Besigheim und das Kulturspektrum Walheim machen den Sommer in Walheim noch schöner. Beim Konzert an der Baumbachmündung wird passend zur Lokalität die Bläserklasse 4 der Schule am Baumbach spielen. Sie wird von Michael Zeh geleitet. Vier Querflöten der Musikschule Besigheim, gespielt von Ulrike Baral-Firnau, Renata Pultineviciene, Tanja Weiß und Ute Burk, sowie die Ecuador Brass Band komplettieren das Ensemble der Musiker.

Die Ecuador Brass Band spielt am Mittwoch am Ufer des Neckars. Gäste aus Quito

In einer klassischen Quintett-Besetzung mit zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba stellen sich fünf der talentiertesten und engagiertesten Schüler der Musikschule Quito vor. Sie sind derzeit auf einer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, um Geld zu sammeln, damit noch mehr Kinder und Jugendliche in Ecuador ihr musikalisches Potenzial ausschöpfen können. Freuen darf man sich auf ein abwechslungsreiches Konzert, das neben Klassikern von Händel auch südamerikanische Melodien zu bieten hat. Spenden und Erlöse gehen direkt an die Ecuador Brass Band. Zum Finale werden sich alle drei Ensembles vereinigen und das Publikum zum Mitsingen einladen.

INFO
Ab 18.30 Uhr kann man es sich auf der Neckarwiese gemütlich machen. Getränke können an Ort und Stelle gekauft werden. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Römerhaus Walheim statt..